Skip to main content

Organisationsentwicklung

Auf der Überholspur – den digitalen Wandel produktiv nutzen

Lesen Sie in dem Beitrag von Martin Geiger, www.martingeiger.com, welche Chancen das Geschwindigkeitszeitalter Ihrem Unternehmen bietet Es ist eine traurige Tatsache: Im Zeitalter der Informationsüberflutung hat unsere Aufmerksamkeitsspanne die eines Goldfisches erlangt. Ganze acht Sekunden sind wir noch fähig, maximale Konzentration aufzubringen. Der Fisch schafft eine Sekunde länger. Einhergehend mit dieser neuronalen Entwicklung hat sich […]

Führung in die Zukunft – Zukunft der Führung (30.10.2016)

Für die Veranstaltung Führung in die Zukunft – Zukunft der Führung am 30. Oktober 2016 war es den beiden Leitern der Regionalgruppe Hannover aufgrund persönlicher Kontakte gelungen, drei namhafte Referenten zu gewinnen. Die beiden konnten ca. 40 Personen, darunter 10 Studenten, zu dieser Veranstaltung auf eine besondere Art „als Hochstapler“ begrüßen.     Zunächst fragte […]

Themenabend Führung, 25. Mai 2016

Bericht zum Regionalgruppenabend vom 25. Mai 2016   Liebe Mitglieder, Gabal-Freunde und Interessierte, das Orgateam der GABAL Regionalgruppe Berlin-Brandenburg um Wolfram Lutz organisierte ein Event am 25.05.2016. Wieder konnten wir dafür die schönen Seminarräume der stratum lounge nutzen. Führung war das Stichwort dieser Veranstaltung. Hartmut Laufer, der 30 Jahre Erfahrung sowohl als Führungskraft als auch als Führungskräftetrainer […]

Themenabend Strategie, 06. September 2016

Bericht zum Regionalgruppenabend vom 06. September 2016   Liebe Mitglieder, Gabal-Freunde und Interessierte, das Orgateam der GABAL Regionalgruppe Berlin-Brandenburg organisierte ein Event am 06.09.2016. Wieder konnten wir dafür die schönen Seminarräume der stratum lounge nutzen. Strategie war das Thema des Themenabends am 06.09.2016. Ann-Kathrin Wingenbach ist Key Account Managerin bei simpleshow, einem Produzenten von Erklärvideos, […]

Theory U in der Beratungs- und Trainingspraxis, 31. August 2016

Theory U in der Beratungs- und Trainingspraxis, ein Vortrag von Claus-Bernhard Pakleppa – GABAL Abend der Regionalgruppe Rheinland am 31.8.16   Was ist die Theory U? Und was können wir damit in unserer täglichen Praxis anfangen? Diese Fragen beantwortete uns Claus-Bernhard Pakleppa auf anschauliche und sehr gut verständliche Art und Weise. Die u. a. von […]

Integrales Management – Was ist das?

Die Informationen sind meist sehr vielfältig und unterschiedlich. Gemeinsam ist die Vorstellung eines „Zeitenwandels“ der uns bevorsteht. „Neues Denken“ ist allerdings auch mit einem „neuen Bewusstsein“ vermischt. Um dieses „neue Bewusstsein“ geht es vorrangig. Aufgrund der Erfahrungen von unseren Geschäftspartnern (w/m) und mir betrifft dies immer 3 Ebenen: * ausgehend vom Menschen betrifft es zunächst […]

Gamification – Business Simulationen – die optimale Kombination von nachhaltigem Lernen oder „Fun“?

Erleben Sie es in dem Vortrag von Stefanie Flecke & Dina Weiler, am 22.04.206 in Berlin, selbst: Gamification ist eines der neuen Schlagworte in der Weiterbildung, der Markt der Produkte und der Anbieter wächst. Umso wichtiger sind Antworten auf entscheidungsrelevante Fragen wie… Weiterlesen auf: Weiler_Planspieltag 22.04.2016

Mehr Chance als Risiko: Unternehmen sehen Integration von Flüchtlingen positiv

Umfrage von IBE und Hays Mannheim/Ludwigshafen, 8. März 2016. Deutsche Unternehmen sind offen, Flüchtlinge in ihre Organisation zu integrieren. 19 Prozent tun dies bereits und 59 Prozent können sich dies vorstellen. Nur 22 Prozent sehen keine Möglichkeit, sie einzustellen. Unternehmen, in denen Flüchtlinge tätig sind, setzen diese mehrheitlich für Hilfs- und Unterstützungstätigkeiten ein (54 %). […]

BASF – ein Projekt zur Beruflichen Qualifizierung in der Produktion

Seit 2012 führt Gabi Lorenz und ihr Team ein Projekt im Rahmen der Beruflichen Qualifizierung in der Produktion bei der BASF in Ludwigshafen durch. Eine Herausforderung unserer Zeit ist, das Fach-, Spezial- und Erfahrungswissen aller Mitarbeiter im Unternehmen zu behalten und anderen damit das Lernen zu ermöglichen und dabei Spaß zu haben. Lesen Sie dazu […]