Skip to main content

Steuern und Finanzen

Konstruktive Crashgedanken – Fakten, Szenarien und Wohlfühlstrategien

Bericht von den 9. Finanzgesprächen an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen Diffuse Sorgen um einen möglichen Finanzcrash trieben wohl die meisten der Zuhörer um, die am 07. November 2019 den Weg in die Aula der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen fanden. „Konstruktive Crashgedanken – Fakten, Szenarien und Wohlfühlstrategien“ lautete der Titel der […]

ETFs, Indesfonds & Assetklassen-Fonds

Was sind ETFs, Indexfonds und Assetklassen-Fonds? Warum sind sie für Privatanleger so empfehlenswert? Vor allem im Vergleich zu Zertifikaten? Was hat es mit Fonds im Versicherungsmantel auf sich? Und: Welche Vorbehalte gibt es? Dieses und vieles mehr erfahren Sie von den Profis in dem Video zu den 8. Ludwigshafener Finanzgesprächen. Der Abend wurde organisiert und […]

Sind Affen die besseren Fondsmanager?

Um Finanzen, Fonds und Geldanlage ging es am 19. April in Ludwigshafen. „Die Ludwigshafener Finanzgespräche sind eine Kooperationsveranstaltung der Hochschule Ludwigshafen a. Rh. und des GABAL e.V. Sie finden zweimal jährlich statt.“ So läuteten Erna Theresia Schäfer und Prof. Dr. Hartmut Walz gemeinsam den Abend ein. Die Leiterin der GABAL Bundesgeschäftsstelle war extra nach Ludwigshafen angereist, […]

Verkanntes Risiko

(WKr) Der Mensch neigt dazu, sich die Dinge einfach zu machen. Und manchmal ist „einfach“ tatsächlich auch der bessere Weg. Aber nicht, wenn es um das Ausformulieren eines Strategiekonzepts geht. Will man den besten Weg für das eigene Unternehmen finden, genügt es nicht, sich die Dinge nur im ei-genen Kopf zurechtzulegen. Und zwar selbst dann […]

Der Krisenseismograph

(WKr) Das Problematische an einer Krise ist, dass es oft reichlich spät ist, bis man das Kind beim Namen nennt. Dabei kündigen sich Krisen eigentlich immer an.   Die meisten Unternehmer sind wirklich nicht blauäugig. Und trotzdem schlittern ihre Betriebe mitunter in die Krise. Und eben die gilt es zu erkennen, am besten so frühzeitig […]