Skip to main content

Alle Beiträge von Erna Theresia Schäfer


Unternehmen in der Corona-Krise: Wer trägt die Last und wie wirken die staatlichen Hilfsmaßnahmen?

Die empirischen Erkenntnisse zum zweiten Lockdown in diesem Dokument basieren auf den Auswertungen der Corona-Befragung des German Business Panel. Sie werden fortlaufend erweitert und aktualisiert. Die befragten Unternehmen geben ihre Einschätzungen und Erwartungen zu den Themen Wie wirken steuerliche und nicht-steuerliche Maßnahmen? Wie reagieren Unternehmen auf Steueränderungen? Wie helfen Unternehmen sich selbst? Mit welchen Erwartungen […]

Wie man eine selbstwirksame Firma schafft

Transformations-Katalysator Gebhard Borck stößt die Tür auf in eine neue Betriebswirtschaft. Eine, in der Firmen von ihrer Individualität profitieren. Eine die Vernunft blinder Automatisierungsbegeisterung voranstellt. Er gibt Unternehmern sechs Tipps, wie sie ihren Betrieb sicher durch turbulente Zeiten steuern.

Aktuelle degefest-TrendAnalyse Restart 2020/21 erschienen

Der Veranstaltungsmarkt erlebt seit ca. 30 Jahren einen Boom. Dann kam „Corona“: Die Covid19-Pandemie hat das gesamte Leben weltweit auf den Kopf gestellt. Eine der ganz besonders betroffenen Branchen ist die Veranstaltungswirtschaft. Zu den Auswirkungen der Pandemie hat der degefest Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V. eine aktuelle Studie initiiert und Mitglieder aus den eigenen […]

Die Muster der Meinungsmacher

Greta Thunberg hat die Klimakrise mit aller Wucht zurück auf die Agenda gesetzt und sich als Jeanne d´Arc der jungen Generation inszeniert. Unternehmer Elon Musk brachte mit Tesla die Elektromobilität weltweit als alternativen Antrieb ins Spiel und sich als disruptiven Innovator auf die Bühne. Und der deutsche Investor Frank Thelen macht seine Kompetenz erfolgreich wahrnehmbar […]

Appell zur Unterstützung der Solo-Selbständigen geht in die nächste Runde

Nachdem wir gestern von dem gemeinsamen Appell zur Unterstützung der Solo-Selbständigen, der Freiberufler und der selbständigen Kunst- und Kulturakteure berichtet haben, bitten wir Sie/euch nun, diese politische Aktion auch in der nächsten Runde aktiv zu unterstützen. Allein gestern haben 140 Vertreter*innen unterschiedlicher unternehmerischer, wirtschaftlicher, kultureller und (berufs-)politischer Branchen und Verbände diesen Appel unterzeichnet. Gleichzeitig kann […]

Mehr Mitsprache und Unterstützung für Solo-Selbständige und Freiberufler

Der Dachverband der Weiterbildungsorganisationen e.V., kurz: DVWO, hat – im Namen seiner Mitgliedsverbände – die Initiative der Grünen-Bundestagsfraktion unter Leitung von Frau Göring-Eckardt im Hinblick auf die aktuelle Situation der Solo-Selbständigen und Freiberufler während der CP-Zeit ausdrücklich unterstützt. Joerg-Friedrich Gampper, Präsident des DVWO, hat uns Mitgliedsverbänden den gezeichneten »Gemeinsamen Appell« zur Verfügung gestellt, hier zum […]

Das TEC Modell – der Code agiler Organisationen

Eine zukunftsfähige Kultur muss vor allem Anpassungsfähigkeit der Organisation ermöglichen in Bezug auf Reaktionsfähigkeit, Schnelligkeit und organisationale Agilität. Eine agile Organisationskultur stützt sich auf drei Pfeiler, die in einem ungefähren Gleichgewicht stehen: Transparenz, Empowerment und Kollaboration (Collaboration). Wie der Wandel zur agilen Organisationskultur erfolgen kann, lesen Sie in diesem Beitrag von der Autorin Stefanie Puckett.

Kontakte – die Währung der Zukunft

Was auch immer passiert, Ihr Netzwerk bleibt Ihnen immer treu. Es feiert mit Ihnen Ihre Erfolge und trägt Sie durch jede Krise. Gerade in den letzten Wochen und Monaten konnten wir alle erfahren, wie wertvoll es ist, in Krisen gut vernetzt zu sein. Erfahren Sie in diesem Beitrag von Petra Polk, dass jeder der geborene […]

Post-Corona – Mensch, wie wollen wir leben?

Die Frage, wie wir leben wollen, beschleunigt sich gerade im Turbo-Tempo. Nachfolgender Artikel von Dr. Andreas F. Philipp und David Christ verbindet diese Frage mit dem Potenzial, das im „Shutdown“ steckt und bietet eine Reflexion für den Einzelnen, Unternehmen und die Gesellschaft an. Zur positiven Weiterentwicklung dieser drei Ebenen haben wir jetzt die Chance. Vorausgesetzt, […]

Welcher Film läuft hier eigentlich gerade – und wer führt Regie?

Bilder verwaister Innenstädte, leergekaufter Supermarktregale und Konvois von Militärfahrzeugen, die Tote transportieren, … – all das können wir uns zwar als dramaturgische Szenen eines Katastrophenfilms vorstellen, aber nicht in unserer unmittelbaren Nähe oder in vertrauten Städten, die wir von eigenen Besuchen nur zu gut kennen. Wirtschaftspsychologe Klaus Vollmer zeigt, dass bereits Überlegungen und die Auseinandersetzung […]