Skip to main content

Work-Life-Balance

Achtsamkeit und Selbstfürsorge – Bericht zum Regionalgruppenabend vom 27. Februar 2018

Am 27.02.2018 veranstaltete das Orga-Team der GABAL Regionalgruppe Berlin-Brandenburg erneut ein Event in der stratum lounge. Achtsamkeit und Selbstfürsorge waren die Themen zum Jahresauftakt bei GABAL in Berlin. Wir konnten dafür den zertifizierten MBSR-Lehrer Thorsten Friese gewinnen. Thorsten Friese war 2013 Proband für das Resource-Projekt des Max-Planck-Institut und praktiziert seitdem täglich Achtsamkeitsübungen. Er weiß also wovon er […]

Das Prinzip der 5 Zauberfragen

Viktoria Hammon hielt Mitte Februar ihren Vortrag „Das Prinzip der 5 Zauberfragen – Wie Sie garantiert weniger Stress haben werden“ in der Essener Fach- und Kongressbuchhandlung buchkontext im Girardet Haus. Rund 15 Interessierte konnte der Leiter der RG Rhein-Ruhr Oliver Schumacher begrüßen.   Die Referentin ging zu Beginn ihres Vortrages darauf ein, dass immer mehr […]

Machen Sie es möglich!

Seiwert-Newsletter No 08/2016: Wir neigen von Natur aus dazu, unsere Aufmerksamkeit auf Probleme und Gefahren zu richten. Doch diese Fokussierung auf das Negative ist im Job kontraproduktiv und lähmend. Konzentrieren Sie sich nicht auf das, was nicht geht, sondern richten Sie Ihren Blick auf das, was machbar ist. Lassen Sie sich von den Umständen und […]

Seiwert-Newsletter Nr. 52/2015: Sind Sie bei der Sache?

Gerade von unangenehmen Aufgaben lassen wir uns nur zu gerne ablenken – durch die E-Mail, die gerade reinkommt, oder durch den Kaffee, den wir jetzt dringend brauchen, oder durch tausend andere Dinge. So verplempern wir wertvolle Zeit, die uns später fehlt. Sagen Sie in solchen Fällen zu sich selbst: „Ich lasse mich nicht ablenken, sondern […]

Seiwert-Tipp No. 35/2015 – Konservieren Sie den Urlaub

So halten Sie die Erinnerungen an die schönste Zeit des Jahres frisch: 1. Behalten Sie liebgewonnene Rituale aus dem Urlaub auch zu Hause bei, z. B. den Morgenspaziergang zum Bäcker oder die Fahrradausflüge mit der Familie. 2. Platzieren Sie schöne Urlaubssouvenirs wie Muscheln, Postkarten, Fotos usw. an einem Ort, wo Sie sie täglich sehen. 3. […]

Seiwert-Tipp No. 23/2015 – Kennen Sie Ihre Werte?

Ohne Werte ist unser Leben nichts weiter als das ermüdende Abarbeiten unserer täglichen To-Do-Listen und das Verfolgen von oberflächlichen Zielen, die uns nicht befriedigen. Nur wenn Sie Ihre grundlegenden Bedürfnisse und Motive kennen, können Sie sich Ziele stecken, für die Sie „brennen“, selbstbestimmt handeln, Ihre Talente erfolgreich einsetzen und ein sinnerfülltes, glückliches Leben führen. Dieses […]

Seiwert-Tipp No. 16/2015 – Clever kommunizieren

Indem Sie ein paar Formulierungsregeln beim Verfassen von E-Mails beachten, können Sie dafür sorgen, dass Ihre Nachrichten besser verstanden und schneller beantwortet oder bearbeitet werden: 1. Schreiben Sie empfängerorientiert: Ist diese Nachricht für den Empfänger wirklich relevant? Enthält die E-Mail alles, was er wissen muss, oder sollten Sie ihm Hintergründe/Sachverhalte genauer erklären? Haben Sie alle […]

Seiwert-Tipp No. 06/2015 – Stark & flexibel

Diese „Powerhaltung“ funktioniert im Sitzen oder im Stehen. Sie ist stabil, aufrecht und entspannt und Sie sollten Sie so oft wie möglich einnehmen: Ihre Füße stehen parallel schulterbreit auseinander, die Zehen zeigen nach vorn und Sie berühren mit der ganzen Fußsohle den Boden. Ihre Wirbelsäule ist aufrecht und Sie strecken sich leicht nach oben. Ziehen […]