Skip to main content

Alle Beiträge von Hanspeter Reiter


GABAL goes digital

Eindrücke – Einblicke in die aktuelle Arbeit im Verband. Was tut sich in Sachen zeitgemäße Weiterbildung? Wenn Sie bei der Mitgliederversammlung dabei waren, haben Sie den Bericht des Vorstands, unter anderem zu Digitalisierung und Regionalisierung gehört. Hier zusammengefasst ein paar Stichworte. Zukunftsthema digitale Weiterbildung Es geht voran mit dem Bewusstwerden von digitalisierter Weiterbildung „in den […]

MyQ in Düsseldorf, 17./18. März 2017

Als erste Weiterbildungsmesse ausgelobt, hat die MyQ ihr Versprechen fürs Erste eingelöst: Statt „nur“ Personaler anzusprechen, häufig für rechtliche und finanzielle Fragen verantwortlich, hat diese Messe offenbar primär Führungskräfte und an eigener Weiterbildung interessierte Personen aus Unternehmen erreicht. Um die 45 Aussteller verteilten sich über eine Etage, im Rundgang zu erschließen, geschickt konzipiert: Anbieter von […]

Neuromarketing-Kongress 11.05.2017: Creating strong feelings: Storytelling & more – beim NMK 2017, letztmalig in der BMW-Welt

Überraschendes macht aufmerksam, das wissen wir (auch) aus der Hirnforschung: Change wurde gleich mit angesagt, nämlich: Format und Lokation für 2018 kommen neu. Spannung halten … Deshalb später mehr dazu! Anders erschien mir dieses exzellente Event auch dieses Mal, wenn das wohl auch ein sehr individueller Eindruck war, noch im gewohnten Rahmen mit lockerem Sitzen […]

Fachpresse Kongress 2017: Neue Horizonte erschließen – die Zukunft aktiv gestalten

… so das Motto der Fachpresse am 17./18. Mai 2017 “umme Ecke” der Frankfurter Messe, die im Oktober wieder Heimat der Buchmesse sein wird. Der Kongress wechselt derzeit zwischen Berlin und Frankfurt hin und her, den beiden Standorten der Träger-Vereine (VDZ für die (Fach-)Zeitschriften und Börsenverein des Deutschen Buchhandels). Dieses Jahr war Frankfurt dran, mit […]

Documenta 14

Weiterbildung und Kunst? Lassen Sie mal die d14 auf sich wirken, wenn Sie mögen. Hier mein Erfahrungsbericht – ähnlich facettenreich, verzettelt und in Brocken, wie ich´s erlebt habe: Spannung vor der Pressekonferenz um 11 mit Einlass um 10 Uhr: Die Schlange bildet sich schon ab 1/2 10 vorm Einlass des Kongress Palais. Der startet dann […]