Skip to main content

Alle Beiträge von Hanspeter Reiter

Hanspeter Reiter's Webseite. Hanspeter Reiter auf Facebook.


Energetische Sanierung und Modernisierung von Immobilien

„Ein- und Mehrfamilienhäuser effizient renovieren“ und „Energieverbrauch senken, Umwelt schonen, Kosten sparen“ bieten als ergänzende Aussagen gleich mehr Info zum Inhalt der annähernd 250 Seiten… Eigentümer und Verwalter – gar Mieter …finden hier umfassend präsentiert, worauf´s ankommt: Vorschriften, Förderung und potenzielle Chancen im (hoffentlich dann nachhaltigen) Ergebnis. Mieter? Ja, denn mithilfe dieser Informationen lässt es […]

Zwischen den Korridoren

„Danube: Baltazár Kovács“ bietet ein Menge Budapester Lokalkolorit, gemischt mit viel Einblick ins gesellschaftlich-politische Leben nach der Wendezeit wie aktuell, wenn auch mit fiktivem Geschehen, auf mehr als 450 Seiten. Mit einer Menge Lokalkolorit (Budapest) und historischen Einblicken (S. 156f. usw.) – siehe auch dortige Juden-Verfolgungen (S. 217 etc.). . Ausländischer Einfluss kommt dazu, wenn […]

Wer zuerst lügt

„Der erste Reese Witherspoon Book Club Pick 2024“ ist ein außerordentlicher Thriller mit dauerhafter Hochspannung über 400 Seiten. Geschickt gestrickt …hat die Autorin ihren offenbar ersten „Erwachsenen-Roman“, vorher auf Jugendliche orientiert. Denn Schritt für Schritt eröffnet sie der Leserschaft, wie die handelnden Personen einander wechselnd manipulieren: Wer wird gewinnen – und wer spielt da bloß […]

Allmen und Herr Weynfeldt

„Die erfolgreiche TV-Verfilmung geht weiter“ ist eine erfreuliche Botschaft zum Ende des Rückseiten-Textes – auch damit kommt Freue auf! Doch zunächst mal über die deutlich über 200 Seiten, deren Handlung Kunst-Experte und laufend am Rande der Pleite-Schlitterer Allmen an Grenzen führt: Geht es doch dieses Mal auch um Mord… Kommt Kunst von Können? Das steht […]

Werbung für die Wahrheit

„Überlasst die guten Geschichten nicht den Fake News“ untertitelt der „Volksverpetzer“ – und bietet Lesenswertes auf 200 Seiten. Volksverpetzer …ist eine schöne Wortbildung, Volksverhetzer zu konterkarieren – frei davon, diese zu nennen. Und das ist ein wichtiges Learning, wohl gar das entscheidende, aus dieser Lektüre: Vermeide es, falsche Geschichten auch nur annähernd zu rezitieren, weil […]

Verraten

„Das große Finale der Bestseller-Serie (Carl-Mørck-Reihe, Band 10)“ inkl. Rückblick auf einen früheren Fall, der nun letztlich aufgeklärt wird – mit gut 600 spannenden Seiten. Wer steckt dahinter? Das darf sich die Leserschaft fragen, zusammen mit den handelnden Personen… „Jussi Adler-Olsen at his best: Das atemberaubende Finale der Carl-Mørck-Reihe! Seit 2007 erobert die Thriller-Reihe um […]

Was im Verborgenen ruht

„Ein Inspector-Lynley-Roman“ als Dickschiff von knapp 800 Seiten! Rund um ein bedauerlicher Weise wohl immer noch aktuellen Thema, das sich ziemlich bald erschließt… Migration in GB …wird hier interkulturell erschlossen (schwarz vs. weiß, etwa S. 75f., S. 381, S. 504 gar „schwarz“ untereinander, je nach Dauer erfolgter Sozialisation in GB – usw.) – und apropos […]

Der Sturm: Verachtet

„Eine Sturmflut. Zwei Tote. Unzählige Geheimnisse.“ setzt diese zweite Serie fort, mit 350 spannenden Seiten. Ein Lokalkrimi …ist das natürlich, doch viel mehr, der Themen rund um DDR und Wendezeit geschuldet! So geht´s weiter mit der Story, kurz gefasst: „Mehr als eine Woche ist es her, dass bei einer Sturmflut auf dem Darß zwei Skelette […]

Learning-Units und Learning-Bundles

„Learning Units: Selbstlernbausteine für Führungskräfte und ihre Teams: managerSeminare startet eine Reihe von Modulen für gezielten Kompetenzaufbau“ bedient gezielt das zeitgemäße Bedürfnis „Häppchen-Lernen“ in moderner Form. Häppchen für Häppchen können beide Seiten der Weiterbildung so Themen erschließen und Kenntnisse entwickeln: „ Für Führungskräfte und Teammitarbeitende, die eigenständig an der Erweiterung oder Verfeinerung ihrer Kompetenzen arbeiten […]

Der Tote im Weinhang

„Ein Gardaseekrimi (Sophia Lange und Commissario Andreotti ermitteln 2)“ bietet zum zweiten Mal ein unterhaltsames Lese-Vergnügen mit einer Menge Lokalkolorit auf deutlich über 300 Seiten. Geht´s um Wein …oder doch um andere Aspekte des Geschehens? So oder so, die Leserschaft darf zweierlei jedenfalls genießen: Die Idylle des Gardasees und den Genuss der kredenzten Weine, bis […]