Skip to main content

Allgemein

GSA International Video Nights

Holen Sie sich aus aller Welt wertvolle Tipps und Methoden für Trainer, Referenten und Coaches Die German Speakers Association (GSA) e.V. verfolgt das Ziel, interessante Produkt-, Marketing- oder Präsentationsideen für Trainer, Referenten und Coaches aus aller Welt nach Deutschland zu bringen, um hier die Innovation und Qualität in der Weiterbildung zu fördern. Eine der besten […]

Neue Identifikationsnummern ab 1. Juli 2007

Zum 1. Juli 2007 kommt der Prozess um die Einführung der neuen bundeseinheitlichen Steuer-Identifikationsnummern in Gang. Das bedeutet, die Einwohnermeldeämter geben ihre Daten an das Bundeszentralamt für Steuern weiter, welches in Zukunft für die zentrale Verwaltung der Steuer-Identifikationsnummern zuständig sein wird; die bisherige örtliche Zuständigkeit der Finanzämter entfällt. Die bundeseinheitlichen Identifikationsnummern gelten künftig von der […]

Trainerversorgung Gruppenvertrag

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Aufgabe von TRAINERversorgung e.V. ist es, für uns als große Gruppe von Trainern, Beratern, Dozenten und Coachs sinnvolle und günstige Absicherungskonzepte zu entwickeln. In Ihrem Interesse haben wir bei verschiedenen Versicherern das Berufsbild deutlich gemacht und Gruppenkonditionen verhandelt, die den Mitgliedern der TRAINERversorgung e.V. zahlreiche Vorteile bieten. Machen Sie sich […]

Zweimal leben. Das documenta 12 Filmprogramm

PRESSEMITTEILUNG “Der Ort des Films auf der documenta 12 ist das Kino: eine schlichte Antwort auf die Debatten der letzten Jahre, wie Laufbilder im Kunstkontext wohl am besten darstellbar wären.” (Alexander Horwath) Knapp drei Wochen vor Ausstellungsbeginn stellt documenta 12 das Filmprogramm der 100 Tage vor: 50 Programme aus der “zweiten Hälfte des Kinos”, von […]

Bewirtungskosten

Die Abzugsfähigkeit der Bewirtungskosten ist bei der Einkommen-, Körperschaft- und Gewerbesteuer auf 70% der Kosten begrenzt. Der Vorsteuerabzug ist zu 100% aus dem Gesamtbetrag der Bewirtungskosten möglich. Die Bewirtungskosten sind nur abzugsfähig, wenn die Bewirtung aus rein betrieblichem Anlass erfolgte, sowie ein den gesetzlichen Vorschriften erstellter Bewirtungskostenbeleg/-rechnung und ein Bewirtungskostennachweis vorliegen.  Der Bewirtungskostenbeleg bzw. die […]

Steuerliche Abzugsfähigkeit von Reisekosten

Nachstehend finden Sie die Vorschriften, die Sie beachten müssen, damit die Aufwendungen auch zu einem Steuervorteil führen. Unter Reisekosten fallen folgende Aufwendungen: Pauschale für Verpflegungsmehraufwendungen (Spesen) deren Höhe sich nach der Zeit der Abwesenheit richtet. Zur Zeit gilt folgende Staffelung: Abwesenheit unter 8 Stunden                  0,00 EUR Abwesenheit mindestens 8 Stunden         6,00 EUR Abwesenheit […]

Macht aktive Weiterbildung zukunftsfähig?

Eine Frage, die GABAListen spontan mit “Ja” beantworten – gehört “Zukunftsfähigkeit” doch zu den grundlegenden Werten von Mitgliedern, neben “persönlichem Wachstum”. Das zeigte sich erneut beim Treffen der Regionalgruppen-Leiter am 21. April in Offenbach, an eine Vorstandssitzung anschließend: Aktivierendes Element (gabAL!) war das “Werte- und Normenspiel”, das künftig (im Wechsel und auf Anforderung) den Regionalgruppen […]

Wenn die Tochter Mieter wird!

Vermietung an Angehörige Die Einliegerwohnung steht leer und ein Familienangehöriger sucht gerade eine Wohnung? Da liegt es nahe, die Wohnung nicht mehr zur Fremdvermietung zu nutzen, sondern die Wohnung an Tochter, Oma, Onkel etc. zu überlassen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Nur noch Familie im Haus – und an den Kosten können sich die […]

Kinderbetreuungskosten in Ihrer Einkommen- steuererklärung 2006

Der Gesetzgeber hat die steuerliche Berücksichtigung von Kinderbetreuungskosten mit Wirkung ab dem 1. Januar 2006 neu geregelt.  Ab 2006 enthält das Steuerrecht vier verschiedene Regelungen, nach denen Kinderbetreuungskosten geltend gemacht werden können. Je nach Lebenssituation der zusammenlebenden Eltern oder des alleinerziehenden Elternteils sind Betreuungskosten für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres wie (1) Betriebsausgaben […]

Rentenbesteuerung nach dem Alterseinkünftegesetz

Renten versteuern? Durch das Alterseinkünftegesetz aus dem Jahr 2004 werden viele Rentner jetzt erstmals wieder Kontakt mit dem Finanzamt bekommen. Der Grund: Um zukünftig Renten und Pensionen steuerlich gleich zu behandeln, wird in den nächsten Jahren der steuerpflichtige Anteil der Sozialversicherungsrenten schrittweise erhöht. Schon für das Jahr 2005 hat sich der steuerpflichtige Anteil der Renten […]