Skip to main content

Allgemein

Bericht von der Weihnachtsveranstaltung mit Gert Kulhavy

Wieder ging ein spannendes Jahr zu Ende… bei der GABAL-Regionalgruppe Obb. am 12.12.2012 in München und den Erfolgsrezepten der Spitzentrainer. Präsentiert von Gerd Kulhavy von Speakers Excellence „Vom Trainer zur Marke“ „Ganz schön mutig, so kurz vor Weihnachten eine Veranstaltung zu planen“, meinte Gerd Kulhavy im Vorfeld. Aber auf die GABAListen und Freunde der Weiterbildung […]

Seiwert-Tipp No. Seiwert-Tipp No. 01/01-2013: Auf zu neuen Zielen!

Oftist es gar nicht so leicht, konkretzu formulieren, was manin Zukunft tun und erreichen will.Nutzen Sie einfach die Erfahrungen des vergangenen Jahres fürIhre Zielplanung 2013, und fangen Sie damit an, was Sie nicht mehr wollen.Nehmen Sie dazu ein großes Blatt Papier im Querformat, und teilen Sie es in drei Spalten. Als Überschrift für die erste […]

Kurzübersicht zur Einkommensteuer – abgestimmt für Trainer, Coaches und Berater

(WKr) Die Begriffe Einkünfte, Gewinn, Einkommen und zu versteuerndes Einkommen werden häufig mit-einander verwechselt.Deswegen möchten wir eine kurze Orientierung zur Definition dieser Begriffe zur Verfügung stellen. EinkünfteAls Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft, Gewerbebetrieb und selbstständiger Arbeit bezeichnet man den Gewinn (Gewinneinkünfte). Bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, Kapitalvermögen, Vermietung und Verpachtung und den sonstigen Einkünften […]

Erfolgsforum Rosenheim Einladungen und Nutzen – sowie Jahreszielplanung Zusatztermin 2013

Nutzen des Erfolgsforums KMU und Selbständige finden im Erfolgsforum Rosenheim Weiterbildung und Umsetzungshilfe in den Bereichen Marketing und Führung sowie im persönlichen Wachstum. Ihr Nutzen ist ein Strom von Wissen und Know-how sowie die Begleitung bei der Umsetzung des Gehörten bzw. des Gelernten. Hierfür gibt es im Monatsrhythmus offene Abendveranstaltungen mit regionalen und kompetenten Fachreferenten […]

Perspektivenwechsel

(WKr) Zugegeben, im Alltag gehen uns Formulierungen wie „das Ganze mal aus der Sicht des Anderen sehen verhältnismäßig einfach über die Lippen. Letztlich bleibt es aber meist eben doch nur bei Lippenbekenntnissen. Schade eigentlich. Die Perspektive auf einen Sachverhalt ist das Allesentscheidende bei dessen Beurteilung. Das ist letzten Endes natürlich nur eine Binsenweisheit, die kaum […]

Ältere Mitarbeiter nachhaltig weiterbilden – Punkten Sie mit Ihrer betrieblichen Weiterbildung (2012)

Das Thema „Weiterbildung der Generation 45+“ wird zunehmend ein wichtiger Gesichtspunkt für die Personalentwicklung. Dadurch ergeben sich neue Herausforderungen für das Personalmanagement und den unmittelbar Vorgesetzten. Lesen Sie, wie sich diese nachhaltig für betriebliche Qualifizierungsangebote aktivieren lassen können.

Warum Sie als Trainer/in schon wichtige Marketinggrundsätze kennen und anwenden (2012)

Eine Reihe von Erwachsenenbildner/innen steht dem Thema „Marketing“ eher skeptisch gegenüber. Warum das so ist und weshalb die motivierend-überzeugende, an einen bestimmten Teilnehmerkreis angepasste Aufbereitung von Inhalten dennoch ihren Platz sowohl in Lehrkontexten als auch im Bildungsmarketing hat, zeigt dieser Beitrag auf.
Dr. Birgit Lutzer, www.lutzertrain.de

RG Rhein-Main mit neuem Team – Vorstellung Tobias Würtz

Ich bin IT-Trainer für Endanwender.Mein derzeit größter Wunsch ist, in neue Themenbereiche vorzudringen und weitere Alternativen zu den Methoden staatlicher Trivialisierungsanstalten zu finden.Mein Ziel ist, anderen Menschen die Erfahrung zu ermöglichen, dass der Begriff „Lernen“ durchaus positiv belegt sein kann und dass persönliche Fortbildung einfach „geil“ ist. Meine Themenschwerpunkte sind IT-Sicherheit, WEB2.0 und E-Learning. Zu […]

RG Rhein-Main mit neuem Team – Matthias Böhme

Eigentlich wollte ich etwas ganz Anderes machen. Doch egal, was ich anfing, es war mir immer ein großes Anliegen mein momentanes Metier weiter zu vermitteln. Oft habe ich mich damit nicht gerade beliebt gemacht, früher bei meinen eigenen Lehrern in der Schule, denen ich widersprochen habe, später bei einigen Lehrern meiner Kinder, von denen ich […]