Skip to main content

Allgemein

‚Bildung made in Germany‘ braucht Qualitätsstandards

Didacta Präsident Prof. Fthenakis betonte auf der diesjährigen Hauptversammlung den aktuellen Trend für „Bildung made in Germany“, die internationale Nachfrage nach Bildungsprodukten. Hardware aber auch Software wie Trainingsmodule und Weiterbildungs-Lehrgänge aus Deutschland werden stark nachgefragt. Prof. Fthenakis forderte zu Recht, dass man hier dafür sorgen müsse, auf Qualitätsstandards zu achten. Der Didacta Verband als Gründungsmitglied […]

Seiwert-Tipp No. 33/08-2012: Müßiggang für Anfänger

Die meisten Menschen haben vor lauter Stress im Job und Aktionismus in der Freizeit das Nichtstun fast verlernt. Hiereinkleines Trainingsprogramm für mehr Muße im Alltag: 1. Legen Sie sich tagsüber10 Minuten mit geschlossenen Augen aufs Sofa und tunSie gar nichts.2. Spazieren Sie langsam zu Fuß ins Büro oder zu einer Verabredung.3. Bleiben Sie amSonntag nach […]

Lehrbeauftragte für den Studiengang Sustainable Marketing & Leadership

Liebe GABAL Mitglieder, zum kommenden Wintersemester sucht die Hochschule Fresenius noch Lehrbeauftragte für den Studiengang Sustainable Marketing [&] Leadership. Die Vorlesungen finden in Köln und München statt: Es handelt sich um die folgenden Vorlesungen: BS 2.1: Erklärungsmodelle weltwirtschaftlicher Rahmenbedingungen SM 1.1: Analyse und Planung von Marketingchancen SM 1.2: Markenmanagement und Umsetzung von Marketingprogrammen Wenn Sie […]

Verkanntes Risiko

(WKr) Der Mensch neigt dazu, sich die Dinge einfach zu machen. Und manchmal ist „einfach“ tatsächlich auch der bessere Weg. Aber nicht, wenn es um das Ausformulieren eines Strategiekonzepts geht. Will man den besten Weg für das eigene Unternehmen finden, genügt es nicht, sich die Dinge nur im ei-genen Kopf zurechtzulegen. Und zwar selbst dann […]

Schlüsselkompetenzen für Studium und Beruf – ein Praxisbeispiel der Universität zu Köln

Prioritäten optimal steuern und Lernenlernen – individuell optimal. Dies sindgrundlegende Schlüsselkompetenzen, vondenen jeder Mensch profitieren kann, egalob in Studium, Beruf oder privat.An der Universität zu Köln wurden vomCareer Service Studierende [&] Arbeitsweltim Rahmen des Studium Integrale im Som-mersemester 2012 zwei Seminare in Koope-ration mit STUFEN zum Erfolg angeboten.Rund 400 Teilnehmer für beide Seminarewaren auf der […]

Wissen für alle

E-Learning-Lösungen sind nicht nurgroßen Unternehmen vorbehalten.Günstige modulare Systeme sind speziellauf die Bedürfnisse des Mittelstandsausgerichtet. Einschätzung „Die KMU sinddie tragende Säuleunserer Wirtschaft,nur mit Weiterbil-dung können siefür die Zukunft fitgehalten werden.“ Wer kauft sich schon einen Lkw, wenn ernur einen Kleinwagen braucht? Niemand.Beim Lernen ist das nicht anders. Kleineund mittlere Unternehmen (KMU) wollenkein kompliziertes Lernmanagementsystem(LMS) mit Tausenden […]

Veranstaltungsberichte / Blicke über den Tellerrand: Kongress Fachpresse Essen 2012

Kongress Fachpresse Essen 2012 (14./15. Juni) – Monetarisierungs-Strategien. Was können denn Trainer, Berater, Coaches … Weiterbildner überhaupt von einem auf den ersten Blick branchenfremden Kongress lernen? Meine erste Empfehlung: einfach mal das (den?) Event auf sich wirken lassen! Für mich ist es immer wieder interessant, Veranstaltungs-Formate anderer Verbände zu interpretieren: Mit diesem seit 1992 jährlich […]

Veranstaltungsberichte / Blicke über den Tellerrand: documenta13 in Kassel 2012

documenta13 in Kassel 2012 (09.06.-19.09.) Alle fünf Jahre wieder zieht es Kunst-Interessierte „ab nach Kassel“, wohl wieder um ¾ Million Menschen! Wie die letzten Male, habe ich´s mir auch aktuell wieder einrichten können, neugierig wie ich bin. Und natürlich sah ich meinen Besuch auch aus der Perspektive „Was können Trainer, Berater, Coaches, Weiterbildner überhaupt aus […]

Veranstaltungsberichte / Blicke über den Tellerrand: mailingtage Nürnberg 2012

mailingtage Nürnberg 2012 (20./21. Juni) – Dialog verbindet. „Alle Jahre wieder“ pünktlich im Juni präsentiert sich diese Leitmesse, inzwischen bestens bei der Nürnberger Messe etabliert. Nach wie vor steht das klassische Per-Post-Mailing im Mittelpunkt, nach wie vor übrigens an dritter Stelle der umsatzstärksten Medien im deutschen Werbemarkt, inzwischen auch gerne „white-mail“ genannt (übrigens das absolute […]

RG Rhein-Main Revival

Am 28. Juni fand in kleiner, aber feiner Runde, der erste RG-Abend nach eineinhalbjähriger Pause statt. Die, trotz EM-Spiel Deutschland-Italien, verbliebenen sieben TeilnehmerInnen waren sehr engagiert dabei. Schnell war klar, die Gruppe wünscht den aktiven Austausch vor Ort. Hier kurz die wesentlichen Ergebnisse zur weiteren Entwicklung der RG: Da wir in den vergangenen Monaten erfolglos […]