Skip to main content

Zweimal leben. Das documenta 12 Filmprogramm

PRESSEMITTEILUNG “Der Ort des Films auf der documenta 12 ist das Kino: eine schlichte Antwort auf die Debatten der letzten Jahre, wie Laufbilder im Kunstkontext wohl am besten darstellbar wären.” (Alexander Horwath) Knapp drei Wochen vor Ausstellungsbeginn stellt documenta 12 das Filmprogramm der 100 Tage vor: 50 Programme aus der “zweiten Hälfte des Kinos”, von […]

Bewirtungskosten

Die Abzugsfähigkeit der Bewirtungskosten ist bei der Einkommen-, Körperschaft- und Gewerbesteuer auf 70% der Kosten begrenzt. Der Vorsteuerabzug ist zu 100% aus dem Gesamtbetrag der Bewirtungskosten möglich. Die Bewirtungskosten sind nur abzugsfähig, wenn die Bewirtung aus rein betrieblichem Anlass erfolgte, sowie ein den gesetzlichen Vorschriften erstellter Bewirtungskostenbeleg/-rechnung und ein Bewirtungskostennachweis vorliegen.  Der Bewirtungskostenbeleg bzw. die […]

Steuerliche Abzugsfähigkeit von Reisekosten

Nachstehend finden Sie die Vorschriften, die Sie beachten müssen, damit die Aufwendungen auch zu einem Steuervorteil führen. Unter Reisekosten fallen folgende Aufwendungen: Pauschale für Verpflegungsmehraufwendungen (Spesen) deren Höhe sich nach der Zeit der Abwesenheit richtet. Zur Zeit gilt folgende Staffelung: Abwesenheit unter 8 Stunden                  0,00 EUR Abwesenheit mindestens 8 Stunden         6,00 EUR Abwesenheit […]

Macht aktive Weiterbildung zukunftsfähig?

Eine Frage, die GABAListen spontan mit “Ja” beantworten – gehört “Zukunftsfähigkeit” doch zu den grundlegenden Werten von Mitgliedern, neben “persönlichem Wachstum”. Das zeigte sich erneut beim Treffen der Regionalgruppen-Leiter am 21. April in Offenbach, an eine Vorstandssitzung anschließend: Aktivierendes Element (gabAL!) war das “Werte- und Normenspiel”, das künftig (im Wechsel und auf Anforderung) den Regionalgruppen […]

Wenn die Tochter Mieter wird!

Vermietung an Angehörige Die Einliegerwohnung steht leer und ein Familienangehöriger sucht gerade eine Wohnung? Da liegt es nahe, die Wohnung nicht mehr zur Fremdvermietung zu nutzen, sondern die Wohnung an Tochter, Oma, Onkel etc. zu überlassen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Nur noch Familie im Haus – und an den Kosten können sich die […]