Skip to main content

digitale-lernformate-bei-gabal

Die digitalen Entwicklungen und Trends in Bildung, Personalentwicklung und Ausbildung stehen nicht länger vor der Tür, sie sind schon da und stehen in der Tür. Bereits letztes Jahr haben wir uns mit digitalen Lernformaten und Blended Learning auseinandergesetzt. Daran möchten wir anknüpfen und dieses Jahr ganz praxisnah und konkret werden.

Wir zeigen Ihnen, wie einfach es gehen kann, Trainings- und Weiterbildungsangebote mit digitalen Formaten zu ergänzen. Bringen Sie Ihre Tablets oder Notebooks mit und kommen Sie wirklich ins digitale Tun!

Denn wir haben einen Parcours zu verschiedenen Formaten, Technologien und kostenlosen Tools konzipiert, die sich bei der Gestaltung von digitalen Trainings(elementen) einsetzen lassen. Dabei können sie an fünf Lernstationen, die zweimal wiederholt werden, mit Expertenunterstützung

  • Videos drehen und schneiden
  • Podcasts aufnehmen und nachbearbeiten
  • Webquests entwickeln
  • Webinare konzipieren und
  • verschiedene MicroLearnings aufsetzen.

Der Tag klingt mit einer Speed Geeking Session aus: D.h. komprimierte Experten-Inputs zu Themen rund ums Gestalten von eLearnings. Bringen Sie sich ein! Jede Session wird gestaltet mit 7 Teilnehmern – 7 Minuten Input – 7 Minuten Diskussion und danach wechseln die Teilnehmenden die Gruppen.

Sie sind Experte zu einem Thema im eLearning? Dann freuen wir uns auf Ihre Tipps und Expertise. Wir sammeln zu Beginn des Impulstages die Themen für das Speed Geeking.

Zwei Keynotes bringen Sie auf Stand zu aktuellen und praxisnahen Themen: Es geht um Content Curation und niederschwellige Umsetzungsvorschläge für E-Learning-Angebote in Unternehmen.

Am Vorabend erfahren Sie im Pre-Workshop, wie sich der digitale Wandel bereits heute auf die Lernkultur in den Unternehmen auswirkt. Diskutieren Sie mit: Was ist heute anders? Worauf achten die Unternehmen? Was muss ich tun, um den Wandel als Trainer zu befördern? Wie baue ich konkret digitale Selbstlernkompetenz auf? Wie ändert sich meine Rolle als Trainer?

Somit bekommen Sie als Personaler direkt umsetzbare Impulse für Ihr Unternehmen mit auf den Weg. Als Trainer erleben Sie konkret, wie leicht digitale Trainingselemente entwickelt werden können und nehmen praktikable Ideen für Ihr nächstes Kundengespräch mit.

Ein abwechslungsreicher Tag mit konkreten Ergebnissen, die Sie sofort am nächsten Arbeitstag als Personaler, Trainer, Berater oder Coach nutzen können.

Wir freuen uns auf Ihr Dabeisein!

Dr. Katja Bett und Bettina Walker