Skip to main content

Die unterschätzten Macher hinter unseren Entscheidungen: Der Einfluss unserer Emotionen

Kommunikation ist ein schwieriges Geschäft. Oft entstehen im Alltag Konflikte oder Missverständnisse, deren Ursache wir nicht kennen. Innovationen scheitern an Menschen, die sich querstellen. Projekte werden nicht angegangen, Dinge nicht getan. Warum ist das so?

Ein Blick in unser Gehirn und das, was dort auf emotionaler Ebene passiert, kann hier Klarheit schaffen, Handlungsmotivationen erkennen helfen und bestimmte Verhaltensweisen von Mitarbeiter-/innen bzw. Trainingsteilnehmer-/innen erklären.

Lesen Sie den Beitrag von Gedächtnistrainerin Julia Kunz, www.die-gedaechtnistrainerin.de

 

Kunz_Emotionen_geändert_20190313

zurück