Skip to main content

Sturmwand

AutorBenjamin Cors
Verlagdtv
ISBN978-3-423-26257-6

„Ein Normandie-Krimi (Nicolas Guerlain ermittelt, Band 5)“ steuert auf neue Höhepunkte zu: Spannend – und zugleich einen weiteren Blick werfend auf Gesellschaft und Politik in Frankreich – und einen auf eine offenbar sehens- und erlebenswerte Region dort…

Jeder ist eine Insel
…könnte das Motto dieses Thrillers sein: Eine der zentral handelnden Personen kriegt eine eigene, aus dem Kreis dieser 365 Inseln vor der Normandie. Jeder Tag im Jahr hat quasi eine – da ließe sich der Geburtstag im Jahreslauf ja zuordnen. Und Nicolas selbst ist auf seiner eigenen unterwegs, metaphorisch jedenfalls, das kennt Leser schon… Nun, was ist also los, mit wiederkehrender Sturmwand, auf dem Weg dorthin oder von dort zurück aufs Festland? „Eine einsame Insel. Eine mysteriöse Todesliste. Ein Wettlauf gegen die Zeit. Windumtost und abgelegen vor der rauen Küste der Normandie: Chausey, einst ein Versteck für Schmuggler und Piraten, ist Schauplatz einer rätselhaften Mordserie. Sie beginnt mit dem Fund einer Flaschenpost, die die Wellen an den Strand spülen. Der Inhalt: Eine Liste mit fünf Namen. Der Mann, der die Flaschenpost entdeckt, steht auch darauf – und stirbt qualvoll bei der Rückfahrt zum Festland. Nicolas Guerlain, Personenschützer der französischen Regierung, versucht verzweifelt, die anderen Personen auf der Liste ausfindig zu machen und gerät dabei in tödliche Gefahr: Denn er selbst steht ebenfalls auf der Liste des Mörders. Es wird der persönlichste und schwierigste Fall für den toughen Franzosen. Und das ausgerechnet, während die Beziehung zu seiner großen Liebe Julie zu zerbrechen droht.“ Von wegen „Insel“, Sie wissen schon … Und natürlich kommen auch die ins Spiel: der Staatspräsident, den Guerlain beschützen soll und auf den ein Attentat verübt wird. Der Vater, der´s nicht lassen kann, mitzuspielen, obwohl eigentlich kaltgestellt. Und ein paar andere aus seinem langjährigen Wirken weitab von Paris, wo er eigentlich ein sollte: Die Vergangenheit holt ihn ein! Und ein Spannungsfeld nach dem vorigen den Leser… HPR www.dialogprofi.de www.gabal.de

Hanspeter Reiter