Skip to main content

Sammeln

AutorBeate Blaseio
Verlaghep
ISBN978-3-035-51439-1

….aus der Reihe „Phänomene‘“, herausgegeben von der Autorin dieses Bandes (und von Gisela Lück).

Theorie & Praxis
Ja, tatsächlich in diese zwei Teile trennt die Autorin dieses Phänomen, zunächst mit „Verstehen“ (Homo collector, berühmte Sammler, kollektive Sammlungen, in der Kusnt – warum und was Kinder sammeln). Dann „Erleben“ in 11 Aktivitäten, auch geeignet für Schule (und Kita), als pädagogisches Konzept quasi: „Sammeln Sie etwas? Haben Sie als Kind etwas gesammelt? Vielleicht Briefmarken, Schneckenhäuser, Federn oder Radiergummis? Oder lustige Wörter? Sammeln ist das systematische und ausgewählte Zusammentragen von Dingen fast jeder von uns ist ein Sammler oder eine Sammlerin! In diesem Buch lernen Sie vielfältige auch überraschende Aspekte zu diesem kulturellen Phänomen kennen. Konkrete Aktivitäten zum Sammeln mit Kindern in Kita, Schule und Freizeit machen Lust die Dinge dieser Welt zu entdecken und zusammenzutragen.“ Also auch für die eigene Familie – wobei der Sammel-Drang wohl zur Neugier und Kreativität in der Kindheit gehört, oder? Mein Hirn spuckte Erinnerungen aus: Hefteweise Autonummern habe ich gesammelt (Sammeln ohne Eigentum), Streichholz-Etiketten und Fußballer-Bildchen (Sammeln nach Plan) – und natürlich: Briefmarken! Da liegen noch vielerlei Alben parat, u.a. als Motiv-Sammlung „Raumfahrt“. Aktuell interessieren mich da eher Comics auf Marken  … Dem Praxis-Teil übrigens vorgeschaltet „Didaktische Einführung“. Mit vielerlei anregenden Abbildungen. PS: Natürlich auch für Erwachsene und damit Weiterbildner jeglicher Couleur, siehe Teambuilding, Kreativität – oder schlicht Haptik im Seminar – Trainer, Coaches, Berater: ran an das Bändchen! HPR www.dialogprofi.de www.gabal.de

Hanspeter Reiter