Skip to main content

Praxiswissen eCommerce

AutorKollewe/Keukert
VerlagO´Reilly
ISBN978-3-95561-508-6

„Das Handbuch für den erfolgreichen Online-Shop“ begleitet Sie in drei großen Teilen durch die relevante Lebenszeit Ihres E-Commerce: Pre-Sales, Sales und After-Sales. Damit wollen die Autoren „Shopbetreiber und Existenzgründer“ ansprechen, für „Strategie, Planung und Umsetzung“, verbunden „mit vielen Beispielszenarien“, verbal wie auch via Screenshots. Was passiert vor dem Start Ihres Shops? Zielgruppen, Businessplan, Software, Agentur – Domain und Zeitplan, um nur einige wichtige Stichwörter heraus zu greifen. Es geht also um viel mehr als „nur“ das Erstellen einer Website und Verbinden mit einem Warenwirtschaftssystem! Dann: Was braucht es, damit der Kaufvorgang als solcher überhaupt funktionieren kann? Produkt-Präsentation und Checkout-Prozess im Shop, die Logistik der Bestellungen, Fragen rund um Zahlung. Was haben Sie rechtlich zu beachten, hier in Deutschland? Wenn Sie auch ausländische Kunden bedienen wollen, sprechen die Autoren ebenfalls an. (Viele, viele Fallstricke, wie ich auch bei einem Seminar von RAen Härtling hier in Köln zum holländischen Markt erfahren konnte …) Ja, und was ist danach? Nach dem Kauf sei immer vor dem Kauf – und dort siedeln Kollewe/Keukert das Marketing an, inkl. Kundenservice und Offline-Werbung, etwa Paketbeilagen (geht erst nach dem Kauf J …), Mailings (an eigene Kunden, sobald vorhanden), jedoch auch Anzeigenwerbung und Online-Marketing, das sich dann natürlich auf den Web-Shop bezieht, der schon vorhanden sein muss. Schließlich folgen das Controlling und mögliche Verkäufe auf anderen Plattformen, ebenfalls online, wohl gemerkt. „Trotzdem“ finden natürlich auch und gerade Anbieter im Laden-Einzelhandel und/oder traditionelle Versender (via Katalog usw.) hier ihren Weg für den eCommerce, inkl. Dienstleistern wie unsereins in der Weiterbildung. Denn natürlich können Sie Ihr Seminar- und Beratungs-Angebot auch in einen Online-Shop packen, wie uns das Seminar-Portale ja vormachen. Oder Sie haben Medien anzubieten, Bücher, Hörbucher, Audio-Bücher, E-Books, CD-ROMs … Schon können Sie Ihre Website um einen Shop ergänzen, wenn Sie das möchten. Kostet naturgemäß zunächst mal Geld, das Sie zu investieren haben: Auch darüber Konkretes in diesem Hand- und Arbeitsbuch, das volle 540 Seiten umfasst. Zwar angesiedelt bei „o´reillys basics“, doch auch das „Fortgeschrittene“ durchaus ermöglicht. Auch deshalb, weil es von zwei absoluten e-Commerce-Profis geschrieben ist. HPR

Hanspeter Reiter