Skip to main content

Marktzyklen meistern

AutorHoward Marks
VerlagBörsenbuch
ISBN978-3-86470-629-5

„So geht perfektes Timing für Anleger“ verspricht der Autor, höchst erfolgreicher Investment-Fond-Betreiber seit Jahrzehnten (derzeit wohl 120 Mrd. $ im Portfolio) – „Der NYT-Bestseller“ wird ausgewiesen, etwa jener des SPIEGEL hier in Deutschland entsprechend…

Alles Zyklus oder was?
Offenbar ja, egal in welchem Bereich, wie schon via Kapitel im Inhalt angedeutet: Konjunktur (also Makro, den langen inklusive), Gewinne, Risiko-Akzeptanz (resp. –Aversion), Kredit, notleidende Schuldenpapiere, Immobilien… All das wird in einem Übersichts-Kapitel zusammen geführt (S. 213ff.), natürlich Krisen inklusive (etwa 2008). Entscheidend dann das Doing ab S. 235: „Mit den M. zurechtkommen“, „Positionierung anhand von Zyklen“, „Grenzen der Bewältigung“ und schließlich im Dreier-Pack: Der Erfolgszyklus – Die Zukunft der Zyklen – Das Wesen der Zyklen. Mit viel Rückgriff auf früher Geschriebenes und öffentlich Publiziertes, denn „Howard Marks schreibt gern. Schon seit über 20 Jahren verschickt er „Memos“ an die Oaktree-Kunden, in denen er seine Gedanken über die Märkte, die Wirtschaft und auch über andere Themen festhält. Zu den regelmäßigen Lesern der Memos gehört unter anderem Investmentlegende Warren Buffett. „Wenn ich seine Memos in meinem E-Mail-Postfach entdecke, lese ich die immer zuerst“, sagte der Starinvestor einst. „Da kann ich immer noch etwas lernen.“ In diesem Buch erklärt Marks seine Erkenntnisse zum Thema Marktphasen. Indem sie seinen Einsichten folgen, die zum Teil aus seinen legendären Oaktree-Memos stammen, können Anleger die wiederkehrenden Muster der Märkte meistern und so ihren Anlageerfolg verbessern.“ Das muss natürlich die Praxis zeigen. Jedenfalls erläutert der Autor nachvollziehbar das Geschehen, erklärt die Extrapolation ins Künftige – via ausführlichem Storytelling und vielerlei Visualisierung. HPR www.dialogprofi.de www.gabal.de

Hanspeter Reiter