Skip to main content

Marketing

AutorMichael Bernecker
VerlagJohanna
ISBN978-3-9377-6330-9

Freelancer in der Weiterbildung wie auch Institute wissen sehr genau, wie wichtige Marketing-Maßnahmen sind, sich im Markt zu behaupten, das belegen Studien immer wieder. Allerdings hapert es häufig am Umsetzen – umso wichtiger, Instrumente und Vorgehensweisen zu kennen und/oder im Zugriff zu haben, etwa mithilfe eines Buches. Dass dieses bereits in der 6. Auflage vorliegt, zeigt die Brisanz des Themas ebenfalls! „Grundlagen – Strategien – Instrumente“ bringt dieses moderne Grundlagen-Werk – modern = zeitgemäß! Das tut Not, denn das Marketing heutiger Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Einhellige Meinung dazu ist, dass Marketing immer wichtiger wird, um erfolgreich am Markt bestehen bleiben zu können. Der zentrale Erfolgsfaktor: Die unternehmerischen Tätigkeiten an Wünschen und Bedürfnissen der Kunden auszurichten. Leser lernen die wichtigsten strategischen und operativen Instrumente kennen, die für Anwender aller Branchen und Firmengrößen absolut relevant sind – so auch und besonders für Trainer, Berater, Coaches, Weiterbildner jeglicher Couleur. Was wird im Einzelnen geboten? Die großen Überschriften führen von „Grundlagen und Begriffe“ über „Käuferverhalten“ und „Marktforschung“ hin zu den zentralen Bereichen Strategisches und Operatives Marketing. Darin geht´s von Analyse über Planung bis zu Bewertung, Auswahl und Implementierung, danach zu den klassischen 4 P´s des Marketing-Mix: Product = Leistungspolitik, Promotion = Kommunikations-P., Placement = Vertrieb und Pricing = Konditionen-P. Abschließend folgt das Kapitel „Marketingcontrolling“, schließen wollen Sie wissen, was aus Ihren Aktivitäten geworden ist, jenseits des klassischen „Ich weiß, das jeder zweite Dollar meiner Marketing-Investments zum Fenster hinaus geworfen ist. Wenn ich nur wüsste, welche Hälfte das ist …“ lt. John Wanamaker, Kaufhaus-Größe Ende des 19. Jahrhunderts. Mithilfe dieses Buches kommen Sie auch dafür deutlich weiter! HPR

Hanspeter Reiter