Skip to main content

GABAL Impulse für erfolgreiches Netzwerken

AutorAndre Jünger (Hg)
VerlagGABAL eV/Jünger Medien
ISBN978-3-7664-9958-5

„9 Impulse für professionelles Netzwerken im privaten und beruflichen Bereich“ fasst diverse Perspektiven dieses gerade für Selbstständige bestens zusammen, in kurz gefassten, kompakten Inputs zum raschen Aufnehmen und Umsetzen.

Wozu Netzwerken?
Netzwerken ist gerade in der heutigen Zeit extrem wichtig. Egal, ob im privaten oder im beruflichen Leben. Egal, ob analog oder digital, also im realen Leben oder bei virtuellen Treffen. Und auch egal, ob Sie sich an regen lassen möchten oder schlicht abgleichen, wie Ihre eigene Expertise mit den Ideen-Angeboten in Gleichklang zu bringen ist. Wie das auch für Sie gut wirken kann, dazu finden Sie in diesem Buch neun konkrete Impulse. Lassen Sie diese Gedanken-Anstöße auf sich wirken, wählen Sie das aus, was gut zu Ihnen passt. Weil ein zentrales Momentum beim Netzwerken ist: Bleiben Sie authentisch, statt das Netzwerk als Bühne zu sehen! Was alles relevant sein kann, wie Sie wirksam aktiv werden können, lässt sich in drei Themenkreisen kompakt fassen: Da gibt es „Deshalb sollten Sie netzwerken“ mit diesen drei Impulsen: • Monika Weitz: „Der Netzwerkunternehmer – erfolgreich das eigene Netzwerk gründen“, neudeutsch Ihre ganz persönliche „Community“?! Lesen Sie sich ein, was das bedeuten mag. • Daniela Landgraf: „Der Vitamin-Cocktail für erfolgreiches Netzwerken“. „Vitamin B“ hieß das beim Impulstag – was sonst noch? • Michael Vaas: „Das persönliche Netzwerk entscheidet in Zukunft wesentlich über Ihren Erfolg!“ Und das lässt sich multiplizieren, wenn Sie bewusst Überschneidungen suchen …

Was braucht´s dabei?
Dann finden Sie alles rund ums Mitmachen bei Events – diese drei liefern Content dazu: • Monika Mischek: „Soziale Kompetenzen fördern den Erfolg – nicht nur beim Netzwerken“. Natürlich sind gerade bei persönlichen Kontakten eben die „Soft Skills“ mitentscheidend! • Janine Katharina Pötsch: „Stilsicher Haltung zeigen beim Netzwerken“ – aah, da kommt auch der Knigge ins Spiel … • Carina Goffart: „Small Talk – der perfekte Einstieg zum Netzwerken“. Auch „gossip“ genannt, woran ich kürzlich bei einer PodiumsDiskussion erinnert wurde. Was deshalb ein passender Begriff ist, weil das Englische „Klatsch, Tratsch, Geschwätz“ beinhaltet. Also Informelles und wenig Zielorientiertes …

Wie geht´s noch?
Schließlich erleben Sie dreimal der Blick auf Formate und Plattformen: • Ingeborg Osthoff: „Ist ein Stammtisch zum Netzwerken geeignet?“ Nun, diese Form des Netzwerkens gibt es erfolgreich auch in einigen GABAL-Regionalgruppen! • Martin Henseler und Susanne Siekmeier: „Business-Netzwerke: vom Rudel zum freien Kontakt und zurück“. Da geht es auch um Erwartungen, die zu erfüllen sind … • Bernd Braun: „Aus analogem wird digitales Netzwerken – der digitale Konferenz-Stehtisch“. Ja, auch virtuelles Netzwerken gehört dazu! Und erleichtert manchem das Finden von Kontakten … Und wie (fast) immer bei den GABAL-impulse-Sammelbänden ist das Thema eng mit einem der halbjährlich durchgeführten Impulstage verknüpft: Im Frühjahr 2018 war das Motto „Vitamin B für Ihren Erfolg – Professionelles Netzwerken für Trainer, Coaches, Berater und KMU“. Womit sich der Kreis schließt … Siehe https://www.gabal.de/impulstage/impulstag-professionell-netzwerken/ – und nahebei der Hinweis auf den je nächsten GABAL-Impulstag! Zu den Sammelbänden wiederum geht es hier: https://www.gabal.de/medien/impulse-sammelbaende/ HPR www.dialogprofi.de www.gabal.de

Hanspeter Reiter