Skip to main content

Dunkelziffer

AutorArne Dahl
Verlagsonstige
Seiten415 Seiten
ISBN978-3-492-05350-1
Preis19,95

Auch dieser Thriller steht in der Tradition der Skandinavien-Krimis: Viel Verwicklungen, auch persönliche; viel Alkohol, auch aufseiten der Ermittler; Bezüge zu gesellschaftlichen oder politischen Geschehnissen der Zeitgeschichte. Dieser hier hat mit einer zeitlich weit zurück reichenden Organisation zu tun, die mithilfe von Manipulation und Unterwanderung Selbstjustiz übt – und letztlich Mittel und Wege anwendet, die sie bei den zu Bestrafenden als unakzeptabel ablehnt. Drastische Beschreibungen erzeugen Gänsehaut, einfühlsame Gedankenströme wiederum lassen Widerstreit in handelnden Personen miterleben. Ein 400-Seiten-Schmöker fürs verregnete Wochenende. Weil es schwerfällt, sich zu lösen und den Band wegzulegen, bevor er fertig gelesen ist…

Hanspeter Reiter