Skip to main content

Wie man vom Denken ins Handeln kommt … – Teil 2

„With every pair of hands you get a free brain“ – mit diesem Zitat des amerikanischen Unternehmers Jack Stack möchte ich den zweiten Teil „Vom Denken ins Handeln“ beginnen.

Im ersten Beitrag (GABAL Newsletter Mai 2016) ging es um die oft langwierige, manchmal nie endende Planungsphase im Rahmen einer Unternehmensgründung. Heute möchte ich ein Thema ansprechen, welches mir ebenfalls in vielen Gesprächen mit Unternehmern und Gründern begegnet (und dem ich zugegebenermaßen früher auch selbst oft verfallen bin) – die mangelnde Erkenntnis und Bereitschaft Arbeitsaufgaben abzugeben und sich auf seine wesentlichen Aufgaben zu konzentrieren.blogbeitrag_02_schettler

zurück