Skip to main content

GABAL Kompetenzteams

Nutzung der Kompetenzen unserer Mitglieder

Wie kann sich der Verband im Markt behaupten und gegenüber anderen Weiterbildungsorganisationen abheben? Wie kann der Nutzen unserer Mitglieder und derer, die es werden möchten, erhöht werden? Wie kann der Verein die vielfach zitierte GABAL Atmosphäre schaffen?

Eine Antwort auf diese Fragen ist die verstärkte Nutzung der enormen Ressourcen, die dem Verein durch die Mitglieder zur Verfügung stehen. Ressourcen im Sinne von Kompetenzen, über die jedes Mitglied verfügt.

Der Schaffung von sogenannten Kompetenzteams bei GABAL wird deshalb große Bedeutung eingeräumt. Kompetenzteams sollen das Expertenwissen von Mitgliedern zu bestimmten Themen bündeln. Mitglieder eines Kompetenzteams weisen sich durch praktische Erfahrung und Kenntnisse aus.

Die Kompetenzteams können inhaltliche Positionen für den Verband erarbeiten, den internen und externen Erfahrungsaustausch fördern und Themenfelder aufgreifen und darüber informieren. Sie sollen den Vorstand beraten, den Verein in bestimmten Fachgremien vertreten und Veranstaltungen unterstützen, vorbereiten oder auch durchführen.

Vorstellbar ist die Ablösung der jetzigen Arbeitskreise durch eher formelle Kompetenzteams einerseits und informelle Arbeitsgruppen andererseits. Um den GABAL Mitgliedern die Gründung und die Mitarbeit in einem Kompetenzteams interessant erscheinen zu lassen, sollte dort eine solide inhaltliche Arbeit geleistet werden, um den Nutzen der Mitgliedschaft zu erhöhen, den Erfahrungsaustausch zu fördern und GABAL wettbewerbsfähig zu halten.


KT Aktivierende Lehr- und Lernemthoden

Wenn Trainer und Lehrer AL anwenden, bringen sich die Lernenden innovativ und kreativ selbst mit ihren Ideen ein. Wünscht sich das nicht jeder Lehrende? Es macht ihnen selber Spaß, motiviert sie immer wieder, neue Lern- und Verhaltensexperimente zu entwickeln und dabei den Praxistransfer zu verfolgen. Der Erfolg der Lerner durch die AL wird sich herumsprechen. Welche Werbung kann besser sein als die Empfehlung begeisterter Lerner? Somit steigt der Marktwert derjenigen, die AL anwenden. Gleichzeitig hat der Lehrende auf Grund von Entspannungstechniken (eine der AL) selbst weniger Stress. Das verstärkt die positive Ausstrahlung, die natürliche Autorität, Kompetenz, Integrität sowie sein Selbstwertgefühl. Ein weiterer Nutzen für den Lehrenden besteht darin, dass er mit dem ganzen Methodenrepertoire flexibler für neue Situationen und sensibler für verschiedene Lerntypen wird. Er wird zunehmend unabhängiger von einem festen Lehrplan und vorbereiteten Unterlagen. Dies kostet zu Anfang zwar Zeit, da eventuell neue Materialien erstellt werden müssen, dennoch lohnt sich dieser Aufwand sowohl für den Lehrenden als auch den Lernenden.

Ansprechpartner: